Bundesfinale Tuju Stars in Hofgeismar

Wir sind dabei.

Als zweiter des Landesentscheid, in Hamm, fahren wir nun zum dritten Mal in Folge zum Bundesfinale.

Das Bundesfinale Tuju-Stars 2016 findet vom 10. bis 12. Juni 2016 in Hofgeismar statt!
Die besten Jugend-Show-Gruppen aus ganz Deutschland werden zu Gast sein.

IMG_0187_1

Den Tuju-Oscar (Turn-Jugend-Oscar) gibt es seit 1997.
Ins Leben gerufen wurde er in Berlin. Seit 2005 ist der Wettbewerb umbenannt in „Tuju-Star“. Dabei geht es darum, dass Kinder und Jugendliche mit Begeisterung dabei sind, sich vor Publikum zu präsentieren und mit anderen in einen Wettbewerb zu treten.

Inzwischen wird diese Idee in den meisten Bundesländern erfolgreich und regelmäßig umgesetzt. Eine Vielzahl von Gruppen tritt jedes Jahr gegeneinander an und führt ihre ausgewählten Geschichten in Form einer mitreißenden Show vor.

Wer in dem jeweiligen Bundesland gewinnt und je nach Startfeld auch der zweite, darf dann am Bundesfinale teilnehmen.
Ausgezeichnet wird jedes Jahr die beste gestalterische Gruppendarstellung, deren Inhalte kaum Grenzen gesetzt sind „es ist alles erlaubt“ und die frei gewählt werden können (z.B. Turnen, Tanzen, Gymnastik, Einrad fahren, Jonglieren, Akrobatik…). Die Hälfte der Gruppenmitglieder muss jünger als 18 Jahre sein, der Altersdurchschnitt der Gruppe darf 27 Jahre nicht überschreiten und die Darbietung darf nicht länger als 5 Minuten dauern.

Die Aufgaben der Jury bei Tuju-Stars:
Tuju-Stars ist ein Show Wettbewerb und hat keine festen Wartungsvorschriften. Aus
diesem Grund setzt sich die Jury aus Personen aus ganz verschiedenen Bereichen zusammen (Politik, Wirtschaft, Theater, Sport, Show, Presse,…)
Die Vorführungen werden von den Jury-Mitgliedern unter Berücksichtigung folgender

Gestaltungsaspekte bewertet:
• Originalität/Kreativität
• Musikalität
• Bewegungsvielfalt
• Bewegungsqualität
• Kostüme/Requisite
• Ausdruck/Präsentation
Jedes Jury Mitglied vergibt für die einzelnen Gruppen Punkte. Aus der Gesamtsumme dieser Punkt ergibt sich Platzierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.